Ein Dremel Multifunktionswerkzeug ist genau dann die richtige Wahl, wenn es um präzise Arbeiten geht, bei denen in kurzer Folge unterschiedliche Arbeitsschritte erledigt werden sollen. Darüber hinaus beweisen die Dremel Multifunktionswerkzeuge ihre Stärke an schwer zugänglichen Stellen durch sinnvolles Zubehör und ihre von Haus aus mitgegebene Kompaktheit.

Das kennzeichnet ein Dremel Multifunktionswerkzeug

  • Gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • Kompaktheit
  • Präzision
  • Verarbeitungsqualität
  • Inhalt

Überblick Multifunktionswerkzeug von Dremel

Die Marke Dremel ist unter dem Dach von Bosch zu Hause, was wiederum eine ähnliche Zubehör- bzw. Setpolitik der verschiedenen Dremel Modelle nach sich zieht. Mit anderen Worten: Auch vom Dremel 3000 und vom Dremel 4000 sind mittlerweile einige Ausstattungsvarianten erhältlich. Wir haben uns mal die Mühe gemacht und die verschiedenen Sets an Dremel Multifunktionswerkzeugen herausgesucht:

Übersicht: Dremel Multifunktionswerkzeug Sets

Zubehörumfang von viel bis wenig
Dremel 3000
Dremel 3000-3/105 DIY Edt.

Dremel 3000-1/25 Hobby

Dremel 3000-1/25

Dremel 3000-15

Dremel 4000
Dremel 4000-6/128 Platin Edt.

Dremel 4000-4/65

Dremel 4000-1/45

Der vielleicht größte Unterschied liegt in den beiden Geräten, dem Dremel 3000 und dem Dremel 4000. Je nach Anforderungstyp kann man sich ganz individuell das für sich passende Multifunktionswerkzeug heranziehen. Während der Dremel 4000 die besseren Leistungsdaten besitzt ( 175 Watt gegenüber 130 Watt) verfügt der Dremel 3000 über die bessere Kompaktheit (geringeres Gewicht und etwas kleiner).

Wesentliche Unterschiede der Sets sind nicht nur die Anzahl der Zubehörteile, sondern vor allem die Zahl der sogenannten Vorsatzgeräte. Im größten Zubehörpaket des Dremel 4000 sind es sechs Vorsatzgeräte, die dem Gerät eine ungeahnte Vielseitigkeit verleihen.

Die Bezeichnung der Gerätevarianten gibt den Inhalt des Dremel Zubehörs wieder:

Was bedeuten die Dremel Produktnamen?

Um zu veranschaulichen, wie sich die Produktnamen der Dremel Multifunktionswerkzeuge zusammensetzen, haben wir ein kurzes Beispiel skizziert:

„Dremel 3000 – 3 / 105“

Modellnummer – Anzahl Vorsatzgeräte / Anzahl Zubehöre

Unterschiede Zubehörsets Dremel Multifunktionswerkzeuge

  • Anzahl Vorsatzgeräte
  • Anzahl Zubehör (Aufsätze)
  • Dremel 4000: Der Leistungsriese

Dremel 4000: Der Leistungsriese

Kurz gesagt der Dremel 4000 punktet in mit einer hohen Kraft und wertvollen Funktionen. So verfügt er über ein Schnellspannsystem, das es ermöglicht ganz einfach und schnell die Aufsätze ohne Werkzeug zu wechseln. Seine Spindelarretierung verhindert ein Blockieren des Antriebs, so dass Defekten vorgebeugt werden kann.

Dremel 4000-6/128
Dies ist die wohl ausstattungsreichste Variante, die es bei Dremel Multifunktionswerkzeugen im Augenblick gibt. Insgesamt verfügt sie über sechs Vorsatzgeräte. Das umfangreiche Zubehör wird in einer wertigen Box mit Schaumstoffeinlagen versendet. Dadurch ist nicht nur ein großes Maß an Vielseitigkeit, sondern auch die sichere Verwahrung des Zubehörs gewährleistet. Vor allem Vorsatzgeräte wie die biegsame Welle sind wertvoll und leisten in Kombination mit einem Präzisionshandgriff auch anspruchsvolle Arbeiten zuverlässig ab. Das macht dieses Zubehörpaket defintiv zum Besten, was Multifunktionswerkzeuge von Dremel auch versierten Handwerkern bieten können.

Dremel 4000-4/65

Wer auf den Winkelvorsatz und den Parallel- und Kreisschneider verzichten kann, der ist mit diesem Zubehörset bestens bedient. Dabei wurde nicht auf wertvolle Vorsätze wie die biegsame Welle und den Präzisionshandgriff verzichtet, was das Set insgesamt hervorragend ausbalanciert erscheinen lässt. Auch das sinnvolle SpeedClic-Starter Set ist im Umfang dieser Variante enthalten. Darüber hinaus fehlt der hochwertige Koffer, so dass das gesamte Paket nur in einem Kunststoffkoffer geliefert wird. Dies macht aber vor allem für Heimwerker keinen großen Unterschied, so dass an der sinnvollen Ecke gespart wurde und das Preisleistungsverhältnis positiv beeinflusst wird.

Dremel 4000-1/45

Wer zwar auf die Leistung des Dremel 4000 angewiesen ist, sich aber nicht mit für ihn unnützem Zubehör eindecken möchte, für den ist die abgespeckteste Variante die sinnvollste Alternative. Das wertvollste Vorsatzgerät, die biegsame Welle ist auch in diesem Paket enthalten. Das Zubehör wird allerdings in eienr eher weniger wertigen Kunsttofftasche geleifert. Diese erscheint aber dennoch als sehr robust, so dass die Qualitätseinbußen eher gering ausflallen.

Dremel 3000: Preisgünstiger Allrounder

Eher an die Hobbyheimwerker und Gelegenheitsbastler richtet sich der Dremel 3000. Darüber hinaus ist er für seine extrem wenige Bauform bekannt. Ein geringes Gewicht und die relativ kompakte Bauweise machen ihn überall dort wertvoll, wo Platz zum arbeiten rar ist. Daneben punktet er mit einem wirklich geringen Preis und verzichtet bewusst auf hohe Leistung.

Dremel 3000-3/105 DIY-Edition

Die relativ neue Ausführung des kleinen Dremel 3000 verfügt über drei unterschiedliche Vorsatzgeräte: Einen Mehrzweck-Fräsvorsatz, einen Modellierungstisch und die beliebte biegsame Welle. Darüber hianus glänzt die Sonderedition mit der größten Auswahl an Zubehör. Zusätzlich zu diesem Zubehör bekommen Heimwerker eine ganze Palette an neuen DIY-projekten präsentiert. Es liegt eine entsprechende Broschüre bei. Verpackt wird das gaanze Set dann in einer Tasche aus Kunststoff, nicht schön aber sehr praktikabel.

Dremel 3000-1/25

Relativ abgespeckt, aber dafür sehr günstig ist diese Variante des Heimwerker Multifunktionswerkzeugs von Dremel. Nur die biegsame Welle wird als Vorsatzgerät angeboten, so dass die meisten Einsatzmöglichkeiten abgedeckt werden. Wer genau weiß wofür er das Gerät einsetzen möchte und hier das passende Zubehör findet, sollte zu dieser Variante greifen. Natürlich liegt auch dieser Version ein das Speedclic-Zubehör bei. Überraschenderweise wird das ganze Paket im stabilen Kunststoffkoffer ausgeliefert.

Dremel 3000-1/25 Hobby Edition

Das Paket erscheint im ersten Moment als wenig wertig, verzichtet aber ganz bewusst auf Schnickschnack. Damit ist der Funktionsumfang natürlich etwas nidrieger, der Preis hingegen auch. Wie in der Produktbezeichnung schon angedeutet werden vor allem Hobbyheimwerker angesprochen, die nur sehr sproadisch mit einem Dremel Multifunktionswerkzeug arbeiten möchten. Es werden 25 Zubehörteile/Aufsätze mitgeliefert, allerdings auch nur der Präzisionshandgriff als Vorsatzgerät. Dadurch bekommt man ein Set, dass nicht zu überdimensioniert ist und auch Gelegenheitsanwender eine günstige Einstigesmöglichkeit anbietet.

Dremel 3000-15

Ein Gerät, wenig Zubehör, keine praktischen Vorsatzgeräte. Diese abgespeckte VErsion macht auf den ersten Blick wenig Sinn. Doch vor allem Wiederkäufer“, die bereits eine große Palette an Dremel Zubehör besitzen, sollten sich freuen. Egal ob als Ergänzung für einen weiteren Kollegen / Mitarbeiter oder als einfacher Einstieg in die Welt der Multifunktionswerkzeuge. Das Dremel 3000-15 Set weiß durch Schlichtheit und Fokussierung auf das Wesentliche zu gefallen. Wer mehr Zubehör möchte, sollte ein anderes Set wählen. Wer nur eine weiteres Dremel Multifunktionswerkzeug als Ergänzung einkaufen möchte wird sich über den geringen Preis freuen.

Dremel 3000 oder Dremel 4000? Welche Unterschiede gibt es?

Die Frage wird auch nach der Vorstellung der unterschiedlichen Zubehörpakete unweigerlich kommen. Soll man ein Dremel 3000 oder ein Dremel 4000 kaufen? Grundsätzlich richten sich die beiden Geräte schon an unterschiedliche Anwendungstypen. Aber auch mit diesem Wissen ist die Entscheidung nicht pauschal zu beantworten, deshalb versuchen wir so objektiv wie möglich einen Vergleich von Dremel 3000 und Dremel 4000 anhand von relevanten Kennzahlen und Erfahrungswerten.

Vergleich Dremel 3000 und Dremel 4000

Dremel 3000Dremel 4000


Leistung130 Watt175 Watt
Gewicht0,55 kg0,66 kg
Größe19 cm22 cm
Konstant-
elektronik
-Ja
Leerlauf-
drehzahl
10.000 bis
33.000 1/min
5.000 bis
35.0000 1/min.
Schnellspann-
system
JaJa

Der Dremel 3000 richtet sich vor allem an die Gelegenheitshandwerker. Zwar verfügt er über eine breite Palette an Zubehör, aber über erheblich weniger Leistung als Dremel 4000. Der Vergleich der beiden Dremel Multifunktionswerkzeuge zeigt dass der Dremel 4000 mehr Leistung besitzt und diese auch effizienter nutzen kann. Die Konstantelektronik des Dremel 4000 macht dabei den entscheidenen Unterschied. Im Arbeitseinsatz verliert er auch bei leistungsfordernden Arbeiten nie den notwendigen Druck. Da hat das Vorgänger Modell deutliche Schwächen.

Einziger Vorteil des Dremel 3000 ist seine etwas stärkere Kompaktheit. Er ist nicht nur kleiner, sondern auch etwas leichter. Das kann man regelmäßiger Nutzung natürlich einen Unterschied machen.

Insgesamt ist der Dremel 4000 das beste Dremel Multifunktionswerkzeug und das ohne wenn und aber!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*